Untitled document

Panoramafotografien bestechen durch ihren besonders großen Bildwinkel und werden mit Spezialkameras gefertigt. Man unterscheidet zwischen Panoramakameras mit Wechselobjektiven oder Schwenkobjektiven und Rotationskameras. Bei Kleinbild erweitern sich die Negativformate von 24x36mm auf z.B. 24x65mm und sogar bis 24x110mm; bei Mittelformat von 6x6cm auf z.B. 6x12cm, 6x17cm oder 6x24cm; im Großformat existieren Formate von bis zu 8x20 Zoll. Rundumkameras sogenannte Rotationskameras, liefern einen Bildwinkel von 360 Grad.
Die hier gezeigten Panoramafotografien wurden mit einer alten russischen Panoramakamera KMZ Modell FT-2 aufgenommen. Sie hat ein Bildformat von 24x110mm, so dass auf einen 35mm-Film 12 Bilder belichtet werden können.

D-Day Jahrestag, Normandie 2009

 

Böhmen, 2005 und 2006



 

Madeira, 2008

 

Niederlande, 2009


 

Schweden, 2009